Category Archives: Allgemein

Anbaujahr 2017

Liebe SoLaWi-Interessierte,

in großer Runde haben wir Freitag, 20.01.2017 45 Anteile vergeben und können so das geplante Budget für 2017 stemmen und die Anstellung von Johannes ist gesichert.

Wir nehmen gemeinsam den deutlich erweiterten Anbauplan in Angriff. Außerdem wollen wir die Verteilung evtl. durch eine zweite Abholstation optimieren und ein Brunnenbauprojekt ist in Vorbereitung.

Danke an alle für die Unterstützung und das Vertrauen in das Projekt!

Flyer

1000 Gärten: Erste Ergebnisse

(vom 1000-Gärten Projekt-Team)

Liebe Gärtner,

Die ersten Ergebnisse unseres Soja-Experiments sind da!

Die Mitarbeiter der Uni Hohenheim haben die letzten Wochen damit zugebracht, alle Bohnen und Daten akribisch zu analysieren. Was dabei Spannendes herausgekommen ist, verraten wir Ihnen hier auf der Projekt-Homepage.

Viel Spaß beim Lesen und eine schöne und erholsame Weihnachtszeit wünscht
Das 1000 Gärten-Team

PS: Warum nicht mal eine vegane Mousse au Chocolat zum Weihnachtsmenü
probieren? Dieses und viele andere Tofurezepte unter www.taifun-tofu.de

Euer neuer Gemüsegärtner

gaertner_2017

Hallo liebe Ernteteiler,

mein Name ist Johannes und ich bin seit November 2016 für alle gärtnerischen Arbeiten auf der SoLaWi-Fläche zuständig.

Ich komme ursprünglich aus Sparneck (Landkreis Hof) und habe einige Jahre in Würzburg gelebt. Dort habe ich zunächst studiert und mich dann doch ganz meiner Leidenschaft – dem Gärtnern – gewidmet.

Schon lange interessiert mich das Pflanzenreich. Spaziergänge im Wald, Anbau von Gemüse und Zierpflanzen in der Wohnung und auf dem Balkon als auch das Sammeln von Wildkräutern und Heilpflanzen sind neben Musik meine Lieblingsbeschäftigungen.
Meine Ausbildung zum Gemüsegärtner auf dem Kräuterhof Höhefeld (Nähe Wertheim) habe ich im Juli 2016 mit Erfolg abgeschlossen. Der Schwerpunkt in dieser Zeit lag auf dem Freilandgemüsebau sowie dem Anbau und der Verarbeitung von Frisch- und Trockenkräutern. In einem Partnerbetrieb konnte ich außerdem Kenntnisse in der Jungpflanzenanzucht und dem Anbau von Gewächshauskulturen gewinnen. Das Arbeiten im Einklang mit der Natur habe ich in diesem Lebensabschnitt lieben gelernt.
Schon vor meiner Ausbildung stand für mich fest, dass ich nur für biologisch wirtschaftende Betriebe tätig sein will. Seitdem hat sich diese Ansicht nur verstärkt und ist für mich zu einer Überzeugung geworden.

Ich freue mich sehr, dass ich auf die SoLaWi Bayreuth aufmerksam geworden bin, da hier der naturnahe Anbau von Gemüse nach Bioland-Richtlinien durch einen solidarischen Aspekt zusätzlich aufgewertet wird. Das Interesse der Ernteteiler an Arbeiten auf dem Feld, die Möglichkeit der direkten Kommunikation zwischen Anbauteam und Verbraucher als auch die gemeinschaftliche Struktur des Vereins stellen für mich ein äußerst angenehmes Arbeitsumfeld dar. Ich freue mich hier besonders auf mögliche Helfertage, eventuell ein Erntedankfest oder Ähnliches.

Im nächsten Anbaujahr werde ich versuchen Euch mehr Vielfalt zu bieten und den Angebotszeitraum durch winterharte Kulturen zu verlängern. Ich würde mich freuen, wenn Ihr wieder mit dabei seid.

Abschließend hoffe ich auf Euer zahlreiches Erscheinen zur Bieterrunde am 20. Januar und wünsche allen eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Mit lieben Grüßen
Euer Johannes